Sieg beim Oster-Volleyballturnier

Der WPU-Sportkurs hat gestern erstmalig am Oster-Volleyballturnier an der Kerchensteiner-Schule (KISS) teilgenommen.
Außer uns haben noch 4 weitere Mannschaften, aus zwei Schulen (KISS I und II und Mozart-Schule I und II) um den Turniersieg gekämpft.
Der Wanderpokal blieb in den letzten 10 Jahren immer an der KISS und so hofften natürlich auch in diesem Jahr die Heimmannschaften den Pokal an ihre Schule zu holen.
Gleich im ersten Spiel mussten wir gegen die beste Mannschaft der KISS I antreten, gewannen den ersten Satz, mussten aber den zweiten Satz abgeben.
Damit teilten wir uns die Punkte. Alle weiteren Spiele haben wir klar gewonnen. Da die KISS I ebenfalls alle weiteren Spiele gewann kam es schlussendlich zu einem 10 : 10 Gleichstand.
Beim Auszählen der kleinen Punkte stellte sich jedoch heraus, dass wir mit 58 : 36 klar die Nase vorn hatten und somit Gesamtsieger wurden.
Die Jungs haben wirklich um jeden Ball gekämpft und sich mit dem Sieg belohnt.
Nochmals ein großes Lob an alle Beteiligten für ihren enormen Einsatz. Das war super!
Wir hoffen im kommenden Jahr das Oster-Volleyballturnier an unserer Schule durchführen und evtl. auch dann den Pokal für unsere Schule gewinnen zu können.